Theater Heidelberg

Renovierung und Umgestaltung von Theater, Werkstätten, Foyer, Büros

Auftraggeber:
Stadt Heidelberg / GGH Gesellschaft für Grund- und Hausbesitz mbH
Architekt:
Waechter + Waechter Architekten BDA
Projektsteuerer:
EDR GmbH
Kosten Elektro- und Fördertechnik:
ca. 5,75 Mio. € netto
Fertigstellung:
2014
Besonderheiten:
Alle Bestandsgebäude (ohne Neubau) sind Denkmäler im Sinne des Denkmalschutzgesetzes
Hochwertige Beleuchtungsanlage und hochwertige Installationstechnik
Zuschauerhaus mit ca. 550 Plätze
Brandschutzsanierung

Menü